Wohnen, wo andere Urlaub machen.

Ganz im Norden der Region Cuxland direkt an der Elbmündung liegt das Gebiet der Samtgemeinde Land Hadeln. Mit den Mitgliedsgemeinden Belum, Bülkau, Cadenberge, Ihlienworth, Neuenkirchen, Flecken Neuhaus (Oste), Nordleda, Oberndorf, Odisheim, Osterbruch, Stadt Otterndorf, Steinau, Wanna und Wingst umfasst das Gebiet eine Fläche von ca. 407 Quadratkilometern mit etwa 27.000 Einwohnern.

Hadeln- für Fremde ein eigentümlicher Name für eine kommunale Einrichtung- und doch wird damit uraltes Namensgut lebendig gehalten. Haduloha – „Kampfwald“ -, so wurde diese Gegend im ältsächsischen Gau Wigmodi einmal bezeichnet und umfasste im Mittelalter die gesamte Gegend zwischen Elbe- und Wesermündung.

Das Leben im schönen Elbe-/Weser-Dreieck hat die Menschen geprägt. Der gemeinsame Kampf gegen das nasse Element hat diesen Menschenschlag selbstbewusst gemacht und so wussten sie sich dem Zugriff verschiedener Landesherren immer wieder geschickt zu entziehen, die diese einst „reiche“ Landschaft gern unterjocht hätten. Aber noch eines bewirkte der gemeinsame Kampf gegen das Meer – das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bewohner dieses Landes. So war es eigentlich selbstverständlich, als im Rahmen der Verwaltungsreform auch das alte Land Hadeln in den Landkreis Cuxhaven aufging, sich die verbleibenden Gemeinden des ehemaligen Hadler Hochlandes zur Samtgemeinde Land Hadeln mit Verwaltungssitz in Otterndorf zusammengeschlossen haben.

Otterndorf ist neben Cadenberge das wirtschaftliche Zentrum der ehemaligen Samtgemeinde Hadeln. Tourismus, Familienfreundlichkeit, maritime Romantik, ein grüner wehrhafter Deich und eine geschichtsträchtige Altstadt charakterisieren die „Grüne Stadt am Meer“. Otterndorf ist das jüngste Nordseebad an der niedersächsischen Küste. 

Die Samtgemeinde Land Hadeln ist neben der Küste dem Tourismus, für die sich in vielen Mitgliedsgemeinden Angebote finden, geprägt durch Landwirtschaft, Wälder und Flüsse. In Vielen Mitgliedsgemeinden finden sich Angebote für Touristen, welche die Vielfalt der Landschaft zu schätzen wissen.   

Samtgemeinde Land Hadeln
Marktstraße 21, 21762 Otterndorf
Tel.: 04751/91900
Fax: 04751/919103
E-Mail: SGLandHadeln@Otterndorf.de
Internet: www.otterndorf.de